25 Jun

Anbieter-Auswahl für das Verkehrscoaching

Welche Verkehrscoaching-Anbieter gibt es und weshalb ist das ÖRK in Kooperation mit dem KFV die ideale Anlaufstelle?

Österreichkarte Standorte Verkehrscoaching

Gesucht, gefunden! Der passende Anbieter für Ihr Verkehrscoaching.

Unter Alkohol- oder Suchtmitteleinfluss am Steuer erwischt worden? Führerschein weg und Verkehrscoaching fällig? Spätestens ab dem Erhalt des Bescheides von der Behörde stellen sich Betroffene die Frage, wo das Verkehrscoaching absolviert werden kann und wer der passende Anbieter dafür ist. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, haben wir die Antworten auf die häufigsten Fragen zusammengefasst.

Welche Anbieter für das Verkehrscoaching gibt es in Österreich?

Das Verkehrscoaching wird österreichweit von verschiedenen Rettungsorganisationen – meist in Zusammenarbeit mit einem verkehrspsychologischen Institut – angeboten. Bei welchem Anbieter das Verkehrscoaching zu absolvieren ist, wird gesetzlich allerdings nicht vorgeschrieben. Ein Ansprechpartner ist beispielsweise das Österreichische Rote Kreuz (ÖRK), welches das Verkehrscoaching in Kooperation mit der KFV Sicherheit-Service GmbH durchführt.

Welcher Anbieter hat den günstigsten Preis?

Mühsames Suchen nach dem besten Preis-Leistungsverhältnis? Beim Verkehrscoaching Fehlanzeige! Denn: Die Kursgebühr für das Verkehrscoaching ist vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) gesetzlich mit 100 Euro festgelegt. Dieser Mindestpreis darf von keinem Anbieter unterboten werden.

Wie entscheidet man sich für den passenden Anbieter?

Da der Preis keine wesentliche Entscheidungshilfe ist, sollten bei der Wahl des Verkehrscoaching-Anbieters andere Kriterien in Betracht gezogen werden. Sind Ihnen beispielsweise Qualität, Erfahrung, Erreichbarkeit und ein kundenorientiertes Service wichtig, ist das Österreichische Rote Kreuz, welches das Verkehrscoaching in Kooperation mit der KFV Sicherheit-Service GmbH anbietet, die ideale Anlaufstelle für Sie.

Zusätzlich zum Verkehrscoaching ist das KFV außerdem auch zur Durchführung von Nachschulungen und verkehrspsychologischen Untersuchungen ermächtigt. Sind nach einem Delikt mehrere Maßnahmen zu absolvieren, ist es daher nicht notwendig, mühsam mehrere Anbieter zu kontaktieren – denn die KFV Sicherheit-Service GmbH bietet alles aus einer Hand.

Was macht das ÖRK gemeinsam mit dem KFV zum optimalen Verkehrscoaching-Anbieter?

  1. Umfassende Beratung und langjährige Erfahrung

Noch vor der Kursbuchung steht für uns eine umfassende Beratung an oberster Stelle. Häufig sind sich Betroffene unsicher, welche weiteren Schritte für den Wiedererhalt des Führerscheins notwendig sind oder haben Fragen zum Bescheid. Deshalb beraten wir unsere Kunden individuell und unterstützen bei Bedarf auch bei behördlichen Formalitäten. Egal ob via Live-Chat, per Telefon, über das Kontaktformular oder per Übermittlung Ihres Bescheides über unsere Website – es gibt viele Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten.

Im Kurs selbst profitieren unsere Kunden von erfahrenen und kompetenten Kursleitern (Ärzte, Notfallsanitäter, Verkehrspsychologen). Diese motivieren zur aktiven Auseinandersetzung mit dem eigenen Verhalten und fördern damit einen dauerhaften Erhalt des Führerscheins. Die vertrauliche Behandlung der persönlichen Erfahrungen sowie ein menschlicher und respektvoller Umgang – zwischen Teilnehmern und Kursleiter – schaffen die Basis für eine angenehme Kursatmosphäre.

  1. Flächendeckendes Kursangebot und regelmäßige Termine

Das ÖRK bietet in Kooperation mit dem KFV das Verkehrscoaching österreichweit an über 90 Standorten an. Damit jeder Kunde rasch einen passenden Kurstermin findet und das Verkehrscoaching fristgerecht absolviert wird, finden die Termine regelmäßig an unterschiedlichen Wochentagen sowie zu verschiedenen Uhrzeiten statt. Alle Kursstandorte und die nächsten geplanten Termine für das Verkehrscoaching finden Sie online in unserer Kursübersicht.

  1. Einfache und schnelle Kursanmeldung

Ein weiterer Vorteil unseres Angebots ist die einfache Online-Anmeldung zum Kurs. Auf der Webseite kann schnell der gewünschte Kursort und Termin ausgewählt und gebucht werden. Die Kursgebühr kann daraufhin entweder mittels Kreditkarte oder per Überweisung gezahlt werden.

Neben der Online-Buchung besteht natürlich auch die Möglichkeit der Anmeldung via Telefon unter der Rufnummer 0664 304 04 03 oder per E-Mail unter fragen@verkehrscoaching.com.

Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns! Wir helfen gerne weiter.